Eigene HD-Inhalte effizient in Koaxialnetze einspeisen und verteilen

05.05.2020

Neuer HDMI Encoder Modulator OE 01 von WISI

Niefern-Öschelbronn, 5. Mai 2020 --- WISI bietet den Betreibern von Kabelnetzen und Kanalaufbereitungen mit dem neuen HDMI Encoder Modulator OE 01 eine kosteneffiziente Möglichkeit, ihre bestehenden TV-Programmangebote mit eigenen HD-Videoinhalten aus externen Signalquellen zu erweitern und aufzuwerten. Der kompakte OE 01 für die HD Video & Audio Encodierung moduliert ein HDMI-Signal in ein für die Verteilung über Koaxialkabel kompatibles HF-Signal. Die eingespeisten HDMI-Signale werden dabei in MPEG4 komprimiert und lassen sich von allen an das Verteilnetz angeschlossenen TV-Geräten mit MPEG4 kompatiblen Receivern empfangen und wiedergeben. Mit dem neuen Encoder Modulator adressiert WISI insbesondere Betreiber von BK-Verteilstrukturen in Hotels, Krankenhäusern, Freizeiteinrichtungen, Seniorenzentren und Wohnheimen.OE 01 hat einen HDMI-Eingang für den Anschluss externer Signalquellen wie etwa PCs, Notebooks, Kameras sowie DVD-Player und unterstützt HD-Auflösungen bis 1080p60. Der Betreiber kann seine vorhandenen DVB-C/T TV-Signale und die eingespeisten HDMI-Video-Signale zeitgleich in seinem Netz ohne externen Combiner bereitstellen, da beide Signalwege bequem über den Durchschleifeingang des OE 01 realisiert werden. Ausgangsseitig unterstützt der Encoder Modulator die Umsetzung der HDMI-Signale in alle gängigen terrestrischen- / Kabelsignalmodulationen (DVB-C/T, ATSC-T/C und DTMB). Diese lassen sich ohne zusätzliche Hardware oder Software direkt am Gerat auswählen. Die Ausgangsfrequenz bis 1218 MHz ist frei einstellbar. Für die Erstellung einer Programmreihenfolge und den reibungslosen Programmsuchlauf an den angeschlossenen Empfangsgeräten unterstützt der OE 01 die Funktion LCN und die NIT-Bearbeitung. Weitere Pluspunkte sind die sehr benutzerfreundliche Programmierung und die einfache Montage.


WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI)


Das 1926 von Wilhelm Sihn jr. gegründete Hightech-Unternehmen aus Niefern-Öschelbronn bei Pforzheim gehört seit neun Jahrzehnten zu den weltweiten Pionieren der Empfangs- und Verteiltechnik. Heute ist WISI rund um den Globus in folgenden Bereichen tätig: Komponenten für Breitbandnetze, Breitband-Glasfasertechnik, Empfang, Verarbeitung und Modulation digitaler TV- und Radio-Signale sowie Multimediatechnik im Haus. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen an Standorten in Deutschland, Europa, Kanada und Asien 600 Mitarbeiter. WISI hat zudem Tochtergesellschaften in Frankreich, Österreich, Schweiz, Schweden, Spanien, Bulgarien, Dubai, Kanada und in China. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit über 100 Partnern in allen wichtigen internationalen Märkten zusammen. Weitere Informationen über WISI finden Sie unter www.wisi.de.


Pressekontakt WISI:

fuchs media consult gmbh
Thomas Fuchs Hindenburgstraße 20
D-51463 Gummersbach
Tel.: 02261 - 994 23 95 Email: tfuchs@fuchsmc.com

Sie haben Fragen an WISI?

WISI kontaktieren!

Kontaktieren Sie uns...

zur Kontaktseite

Mail-Service
Kontaktieren Sie uns...
Kontaktieren Sie WISI per E-Mail

 

        Allgemeine Anfragen
        - info@wisi.de

        Vertrieb
        - sales@wisi.de

        Technische Anfragen
        - technicalexpert@wisi.de

        +49 7233 - 66 - 0