WISI- Jubilarfeier 2018: Verbundenheit und Loyalität mit dem Unternehmen

06.09.2018

Vier Ehrungen für 40-jährige und 25-jährige Betriebszugehörigkeit

In der heutigen Arbeitswelt wird die lange berufliche Verbundenheit und Loyalität mit dem Arbeitgeber immer seltener. Ein erfreulicher Ausnahmefall ist WISI.  Für das seit über neun Jahrzehnten in Niefern-Öschelbronn ansässige High-Tech-Unternehmen besitzen Tradition und die feste Verbundenheit mit seinen Mitarbeitern einen besonderen Stellenwert. Im Beisein von Bürgermeisterin Birgit Förster wurden jetzt vier Mitarbeiter in der WISI-Zentrale im Rahmen einer Jubilarfeier für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Der geschäftsführende Gesellschafter Axel Sihn gratulierte Annette Ursida, Sadettin Yildirim und Frank Bauer zu ihrer 40-jährigen sowie Melanie Roller zu ihrer 25-jährigen Betriebszugehörigkeit.

Sadettin Yildirim, besser bekannt als „Josef“ begann am 10.04.1978 als Mitarbeiter in der Dreherei. Zum April 1982 wechselte Herr Yildirim in die Galvanik. Nach deren Schließung wurde er ab April 2007 in die Abteilung Grund und Gebäude versetzt. Abgesehen von einer Zwischenstation in der Packerei von April 2009 bis Januar 2010, ist Herr Yildirim dort bis heute tätig.

Annette Ursida trat am 1. August 1978 als Auszubildende zur Bürokauffrau in das Unternehmen ein. Nach der erfolgreichen Ausbildung wurde sie am 1. Juli 1980 als kaufmännische Angestellte in die Abteilung HF-Stecker-Verkauf übernommen. Von Mai 1981 bis August 1981 war sie vertretungsweise in der Werbeabteilung tätig. Ab September 1981 wurde Frau Ursida in der Abteilung Vertrieb als Sachbearbeiterin eingesetzt. Seit dem 1. Juni 2018 befindet sich Frau Ursida in Altersteilzeit.

Frank Bauer begann am 01. August 1978 bei WISI eine Ausbildung zum Funkelektroniker und wurde am 1. Februar 1981 als technischer Angestellter in die Abteilung Verstärkerlabor übernommen. Am 1. Februar 2001 wechselte er in die Abteilung CATV und ist heute überwiegend im Außendienst tätig.

Melanie Roller arbeitet seit dem 01. September 1993 bei WISI. Im Anschluss an ihre erfolgreiche Ausbildung zur Industriekauffrau wurde sie am 1. Juli 1996 als Sachbearbeiterin in die Personalabteilung übernommen. In über 20 Jahren, in denen Frau Roller mitverantwortlich und verantwortlich für rund 250 Lohn- und Gehaltsabrechnungen war, ist nicht eine Abrechnung verspätet erfolgt oder konnte insgesamt nicht durchgeführt werden.

WISI Jubilare 2018
Frank Bauer, Axel Sihn (Geschäftsführer) , Sadettin Yildirim, Martin Kolb (Betriebsratsvorsitzender), Anette Ursida, Birgit Förster (Bürgermeisterin Niefern-Öschelbronn), Melanie Roller, Thomas Behrendt (Geschäftsführer), Frank Melle (Personalleiter), Thomas Scherle (Vertriebsleiter CATV) (v.l.n.r.)

Sie haben Fragen an WISI?

WISI kontaktieren!

Kontaktieren Sie uns...

zur Kontaktseite

Mail-Service
Kontaktieren Sie uns...
Kontaktieren Sie WISI per E-Mail

 

        Allgemeine Anfragen
        - info@wisi.de

        Vertrieb
        - sales@wisi.de

        Technische Anfragen
        - technicalexpert@wisi.de

        +49 7233 - 66 - 0